Endlich wieder Zeit

Hi Leute ,

Nachdem ihr jetzt schon mehrere Wochen nichts von mir gehört habt, habe ich endlich Zeit gefunden in meinen Blog zu schreiben 😀

Die letzte Woche wahr einwenig stressig da ich auch ein „Mock Exam“ in Mathe hatte 😀 Aber ich hab es überlebt:D Am Donnerstag war Elternsprechtag, welchen ich sehr positiv in Erinnerung haben werde, da die Lehrer eigentlich nur positives sagen konnten,  was mich sehr erleichtert hat 😀

Was ist sonst noch passiert? Vieles!:D Ich hatte am 30. November meinen ersten „Wandertag“ mit Ten Tors. Ich fand es sehr toll da ich viele neue Leute kennenlernen und die Landschaft bewundern konnte. Ten Tors ist ein Event bei dem man zusammen in einer Gruppe eine große Strecke zu Fuß zurücklegen muss . Das Gelände ist dann öfters schwierig und man muss mit verschiedenen Herausforderungen kämpfen. Wenn man Glück hat kommt  man in das Team der Schule das 2015 nach Dartmoor fährt. In Dartmoor (Naturgebiet) muss das Team dann eine Strecke von 45 Meilen in etwa 2 Tagen zurücklegen. Das Event ist sehr groß und sehr populär im Süden Englands. Ich hoffe ich schaffe es auch in eins dieser Teams. Wenn nicht werde ich trotzdem genug Erfahrungen gesammelt haben, die mir vielleicht im weiteren Verlauf meines Lebens noch nützlich werden könnten:D

Außerdem habe ich meine Uniform bei den Cadeten bekommen 😀 Meine Mitschüler finden es immer lustig ,dass ich hier mit der englischen Flagge auf meiner Schulter Monatg-morgens, in der Schule ,  rumlaufe. Der Major ( Chef der Cadeten an meiner Schule :)) hat mir schon gratuliert, weil ich der erste deutsche in der englischen Armee sei ;).

Eine wichtige Sache habe ich noch ! Und zwar haben wir hier in unserem Dorf, Osmington,  schon mächtig angefangen zu schmücken. Meine Gastfamilie, Elena und ich haben schon den Weihnachtsbaum in der Kirche und bei uns Zuhause geschmückt:D Man merkt richtig, dass die Engländer einbisschen mehr Wert auf Weihnachtsdeko legen als wir :). Aber das ist gut da man sich schon richtig auf Weihnachten freuen kann 😀

Heute sind es nur noch 7 Tage bis ich, für die Weihnachtsferien , nachhause komme. Ich freue mich schon und ich muss zugeben, dass ich meine Familie und Freunde schon etwas vermisst habe 😀 Ich muss am Tag meiner Abreise um 3 Uhr morgens aufstehen, was ich aber nicht schlimm finde da ich sowieso aufgeregt seien werde 😀

Bis dahin wünsche ich euch in Deutschland noch einen schönen 3. Advent ! Ich werde bald wieder von mir hören lassen. Bis dann,

Euer Jason

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.